Lernen von den Besten: 4 weitere Lesetipps (nicht nur) für Startups

Lernen von den Besten: 4 weitere Lesetipps (nicht nur) für Startups

Teil 2 unserer Leseliste von Marketing bis zur Unternehmensführung. Denn die Anzahl der jährlich erscheinenden Business-Bücher und Ratgeber ist riesig. Wir präsentieren Ihnen Bücher zu den Themen Marketing, Service und Unternehmensführung, die von unserem Team gelesen und als empfehlenswert empfunden wurden. Viel Spaß beim Entdecken alter und neuer Klassiker der Business-Literatur!

Hermann Simon
Confessions of the Pricing Man. How Price Affects Everything
Erschienen: 2015
Hermann Simon hat 40 Jahre Erfahrung als Berater in Fortune 500 Unternehmen sowie als Vortragender und gilt weltweit als Experte des Preis-Managements. In seinem Buch plädiert er für eine neue Perspektive auf einen oft zu wenig beachteten Aspekt des Marketing-Mix, stellt die Vor- und Nachteile verschiedener Modelle vor, gibt Einblick in die psychologischen Aspekte und bringt zahlreiche Beispiele aus der Praxis. Außerdem hält Simon ein Plädoyer für mehr Mut zu höheren Preisen als wirklich nachhaltige Treiber eines erfolgreichen Geschäfts. Denn mehr als der tatsächliche Preis zählt laut Simon der Wert, den ein Produkt für Kund*innen darstellt.
Unsere MARMIND-Empfehlung: Ein unverzichtbares, sehr zugänglich geschriebenes Buch zu einer oft zu wenig beachteten aber umso entscheidenderen Säule jeder erfolgreichen Strategie.    
 
Joe Pulizzi & Robert Rose:
Killing Marketing. How innovative Businesses are turning Marketing Cost into Profit
Erschienen: 2017
Klassisches Marketing aus den herkömmlichen Lehrbüchern funktioniert nicht mehr. Zumindest nicht langfristig. So lässt sich die Hauptbotschaft der Autoren Pulizzi und Rose zusammenfassen. In Killing Marketing erklären sie, wie die Konzentration auf demographische Zielgruppen zwar kurzfristigen ROI bringt, doch aktive Aufmerksamkeit und Markenloyalität nur durch Inhalte entstehen, die nicht in den Alltag eindringen sondern zum Alltag werden. Anstatt durch Geografie und Alter führt laut Pulizzi und Rose vor allem die Identifizierung gemeinsamer Wünsche, Interessen und von dem Lebensgefühl potenzieller Zielgruppen zur langfristig erfolgreichen Marketingstrategie.
Unsere MARMIND-Empfehlung: Marketing als langfristiges Investment, nicht als kurzfristiger Kostenfaktor, und Content Marketing der Treiber von Wachstum und langfristig erfolgreichen Kundenbeziehungen. Lesenswert!
 
Chuck Hemann & Ken Burbary
Digital Marketing Analytics
Erschienen: 2013
Was nutzt Big Data, wenn man die gesammelten Daten nicht in Erkenntnisse übersetzen kann? Hemann und Burbary geben hier einen tiefen Einblick in ein weites Themenfeld, stellen die wichtigsten Analysetools vor und plädieren dafür, sich bei der Analyse auf die wichtigsten Ziele zu konzentrieren, anstatt sich in der Breite des Möglichen zu verzetteln. Außerdem geben sie praktische Tipps für Synergien zwischen digitaler und offline-Datenanalyse sowie für die Optimierung von online und social media Content.
Unsere MARMIND-Empfehlung: Ein sehr umfassendes Nachschlagewerk zum Thema Digitaler Datenanalyse, das sich sowohl für Einsteiger ins Thema als auch für erfahrene Marketer*innen eignet. 
 
David Meerman Scott: The New Rules of Marketing & PR
Erschienen: 2015 (Erstausgabe 2007)
Zunächst eine Sammlung von Blogposts, ist  Meerman Scotts Buch inzwischen in der 5. Auflage und wurde in 25 Sprachen übersetzt. Nicht ohne Grund – New Rules of Marketing & PR ist ein umfassendes Werk über die Entwicklung der Kommunikation, ihre grundlegende Veränderung durch den Siegeszug von Internet und Social Media sowie die zunehmend größere Rolle von Kundenbeziehungen, die das permanente Pushen von Werbebotschaften ersetzen. Der Autor hat sich umfassend mit der Methodologie erfolgreichen modernen Marketings auseinandergesetzt und unterstreicht seine Erkenntnisse mit zahlreichen Beispielen aus der Unternehmenspraxis.
Unsere MARMIND-Empfehlung: Ein umfassendes Standardwerk für alle, die sich in den direkten Dialog mit ihren Zielgruppen einlassen wollen.