Wie Steiermark Tourismus mithilfe von MARMIND und MS Dynamics 365 Kampagnen effizienter plant und umsetzt

Wie Steiermark Tourismus mithilfe von MARMIND und MS Dynamics 365 Kampagnen effizienter plant und umsetzt

Am Anfang einer breit angelegten Digitalisierungsoffensive bei Steiermark Tourismus stand vor allem eine Frage im Mittelpunkt: Wie können wir unser Marketingteam bestmöglich bei der Entwicklung und Umsetzung kreativer Kampagnen unterstützen? Konkret wollte man eine Plattform schaffen, auf der nicht nur die gesamte Planung im Marketing, sondern auch die Budgetierung und Ergebnisauswertung zentral zusammenlaufen. Um die Bildung von Insellösungen zu vermeiden, war es wichtig, eine Lösung zu finden, welche die Anbindung bereits vorhandener Systeme erlaubt.

Marketingexpertin bei Steiermark Tourismus, die mit MARMIND am Laptop arbeitet

Alles an (s)einem Platz

Digitalisierung ist auch oder gerade im Destinationsmanagement und Tourismusmarketing heute wichtiger denn je, stellt die Tourismusbranche jedoch auch vor vielfältige Herausforderungen. Im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive hat sich Steiermark Tourismus vor allem eine zentrale Frage gestellt: Wie können wir unsere Marketingexpertinnen und -experten effizient, rasch und sicher bei der Umsetzung ihrer kreativen Kampagnen unterstützen?

Bereits seit fünf Jahren vertraut Steiermark Tourismus im E-Mail-Marketing auf Microsoft Dynamics 365 – die ganzheitliche Kampagnenplanung lief bisher jedoch noch nicht optimal. Vor allem die Unmenge an Excel-Listen und das Zugriffschaos bei unterschiedlichsten Informationen und Dokumenten stellten ein Problem dar. Social-Media-Plattformen, Messaging-Apps, E-Mail-Tools, Story-Telling-Guides, Hybrid-Events und vieles mehr erhöhten zusätzlich die Komplexität im Marketing. Dabei den Überblick zu behalten war daher nicht immer leicht. Eine einfachere Lösung musste gefunden werden: Ein gesamtheitlicher Prozess, der Planung, Budget und Ressourcen sowie die Ergebniskontrolle auf einer Plattform vereint. Unübersichtliche Excel-Listen und doppelte Arbeit durch manuelle Abstimmung in mehreren Tools sollten der Vergangenheit angehören.

Eine Plattform für ein ganzes Bundesland

Die Wahl fiel auf den Microsoft-Partner UPPER Network GmbH mit der Marketing-Resource-Management-Software MARMIND und dem neu entwickelten MARMIND Dynamics 365 Connector – einer innovativen Lösung, die Planung, Budgets und Ergebnisse auf einer zentralen Plattform vereint. Der Connector verbindet die in MARMIND geplanten Kampagnen mit der Aussteuerung von Newslettern in der Marketing-Automation-Software Dynamics 365 von Microsoft. Das Ergebnis: eine Plattform für ein ganzes Bundesland und eine konsistente Marketingkommunikation entlang der gesamten Customer Journey.

 On- und Offline-Kanäle zusammenzubringen war ein zentrales Thema bei der Auswahl. Der passende Multimedia-Mix für jeden Markt zu finden, ist essenziell. Während Online-Maßnahmen in Ungarn vielversprechender sind, setzt man am deutschen Markt lieber auf Print. Beides im selben Tool bedienen zu können war ausschlaggebend. Nach eingehender Marktanalyse haben wir uns für den Microsoft-Partner UPPER Network mit der Software MARMIND entschieden.

Markus Leitner, Steiermark Tourismus, über den Entscheidungsprozess

In MARMIND werden sämtliche Marketingkampagnen und -schritte an einem Ort gesammelt. Im Zusammenspiel mit der Microsoft Cloud setzte man mit dem MARMIND Dynamics 365 Connector einen One-Solution-Ansatz um. So fließen die Arbeit und die Abstimmung aller Partner und Dienstleister in einer Plattform zusammen. Ob Angebotsstellung, Retourmeldungen, ein Reporting ziehen oder eine Grafik zu bearbeiten, es kommt jedes Mal die entsprechende Benutzeroberfläche zum Tragen – je nachdem, welcher Tätigkeit nachgegangen wird.

Viele Köche verfeinern den Brei, wenn sie alle im selben Topf und nach demselben Rezept arbeiten. Mit MARMIND werden übliche Schwierigkeiten im Marketing, wie fehlender Überblick über Kosten, verzögerte Rückläufe und verstreute Verwaltung von Mediadateien und Analysedaten mit nur einem Tool gelöst.

Paul Polak, Director Sales & Business Alliances bei UPPER Network

Kampagnenstatus in Echtzeit

Für Steiermark Tourismus ist es nun möglich, Kampagnen in Echtzeit zu steuern. Die Software unterstützt dabei, dass alle beteiligten Regionen und steirischen Tourismusbetriebe sowie externe Dienstleister auf alle relevanten Kampagneninformationen zugreifen können. In Echtzeit bekommen Partner Einblick in aktuelle Daten und können auch direkt reagieren. Externe Texter oder Graphiker haben direkt im Tool Zugriff auf nötige Inhalte und Dateien. Jede und jeder ist stets auf dem aktuellen Stand.

Da Steiermark Tourismus bereits zuvor auf Microsoft vertraute, konnten viele der existierenden Daten direkt von MARMIND übernommen werden. Paul Polak dazu:

MARMIND dient unseren Kunden als zentrale Steuereinheit im Marketing. Für die Umsetzung bedeutet das konkret, dass wir sowohl bestehende als auch neue Systeme je nach Bedarf anbinden und so durchgängige Prozesse im Marketing schaffen.

Paul Polak, Director Sales & Business Alliances bei UPPER Network

Vor allem das Prinzip der Plattformökonomie, das von Microsoft und UPPER Network GmbH von jeher gelebt wird, kommt der Tourismusorganisation zugute: Eine Plattform für alles. Für alle.

 

Anmerkung: Dieser Artikel ist in voller Länge im Microsoft-Newscenter erschienen und wurde für unseren Blog in einer gekürzten Fassung übernommen.