Johanna Dungl
Johanna Dungl ist Online Marketing Manager bei MARMIND und schreibt hier im Blog über verschiedene Themen rund um Marketingplanung und -steuerung.

Diese 7 Fehler machen drei Viertel aller deutschen CMOs

Wir digitalisieren seit 20 Jahren Marketingprozesse in mittelständischen und großen Unternehmen. Was uns dabei auffällt: Die Gründe, warum Marketingteams nicht so effizient sind, wie sie gerne wären, sind fast immer dieselben. Excel-Chaos wäre da so ein Klassiker. Das bestätigt auch Ralf E. Strauß, Präsident des Deutschen Marketingverbandes und einer der führenden Berater für Digitalisierung im.

Warum große Unternehmen schon vor der Krise auf Marketingtechnologie setzten – und jetzt die Nase vorne haben

Okay, okay. Die wenigsten Marketer haben zu Beginn der Krise ihren Marketingplan auf einem Stück Pergament neu skizziert. Aber nur weil die Excel-Files mit den Marketingplänen seit neuestem auf SharePoint liegen, gehört man nicht unbedingt zu den Digitalisierungsvorreitern, oder? Echte digitale Transformation bedeutet mehr, als ein paar neue Tools einzuführen. Unternehmen, die bereits vor der.

Warum Großunternehmen wie WAGO mehr als Features brauchen, um Ordnung ins Marketing zu bringen

Wo vorher bis zu fünf Tools notwendig waren, um einen Überblick über sämtliche Kampagnen zu erhalten, sorgt heute MARMIND bei WAGO für Ordnung im Marketing. Neben klaren, einheitlichen Prozessen und der zentralen Ablage für Assets sind es vor allem die transparente Kommunikation und Aufgabenverteilung, die den Mitarbeitern den Arbeitsalltag erleichtern. Ausschlaggebend für diesen Erfolg ist.

Wie die Deutsche Telekom mit MARMIND neue Maßstäbe bei der Digitalisierung im Marketing setzt

SMARTMARKETING – unter diesem Begriff wird eine Reihe von Aktivitäten zusammengefasst, mit der die Deutsche Telekom die digitale Transformation im Marketing vorantreiben will. Für die Bereiche Marketingplanung, -steuerung und Monitoring setzt Europas führender Telekommunikationsanbieter dabei auf MARMIND. Schon wenige Monate nach der Einführung zeigt sich, dass Arbeitsabläufe im Marketing transparenter geworden sind und sich die.

10 Marketing Commandments in Times of Corona

Die European Marketing Confederation hat Marketingverbände in ganz Europa zu den Auswirkungen der Coronakrise und den damit verbundenen Strategien befragt und die wichtigsten Ergebnisse in 10 Punkten zusammengefasst. Den Kurzbericht der European Marketing Confederation gibt es hier als Download: 10 Marketing Commandments in Times of Corona

„Mit der Schnittstelle zwischen MARMIND und M@RS holt man sich das Beste aus zwei Welten“

mediamid-Geschäftsführer Peter M. Hofer erklärt im Interview, welche Vorteile sich durch das Zusammenspiel eines DAM-Systems wie M@RS mit MARMIND ergeben Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich das Softwareunternehmen mediamid zu einem absoluten Spezialisten für Digital-Asset-Management (DAM) entwickelt. Im Interview erklärt Gründer und Geschäftsführer Peter M. Hofer, wie DAM-Systeme Großunternehmen zu mehr Übersicht und.

Wie die Investmentgesellschaft Invesco mit zentralisiertem Kampagnenmanagement ihr Marketing optimiert hat

Aus 4 mach 0,5: Als die Investmentgesellschaft Invesco vor fünf Jahren beschloss, mit einem Kampagnenmanagementtool mehr Transparenz ins Marketing zu bringen, konnte noch niemand ahnen, wie viel an Zeit und Leichtigkeit man damit gewinnen würde. Denn mittlerweile ist anstelle von vier Marketingmitarbeitern nur mehr einer mit 50% seiner Zeit mit Routineaufgaben und Planung beschäftigt.

„Ein persönliches Treffen wird immer die Krönung sein, wenn man sich austauschen und netzwerken will“

AMC-Geschäftsführer Dr. Frank Kersten spricht im Interview über die Auswirkungen der Coronakrise auf die Versicherungsbranche und über die Frage, ob virtuelle Konferenzen persönliche Treffen ersetzen können. Die Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus der Versicherungsbranche zu versammeln – mit diesem Ziel wurde 1994 der Assekuranz Marketing Circle, kurz AMC, ins Leben gerufen. Bis heute ist der Erfahrungsaustausch.

Eventabsagen und Homeoffice – 5 gute Gründe für Digitalisierung im Marketing in turbulenten Zeiten

Viele von uns arbeiten seit einigen Wochen von zuhause – das gilt auch für viele Marketer. Dass Homeoffice jedoch mehr als „untenrum Jogger, obenrum Business“ bedeutet und Herausforderungen unterschiedlichster Art mit sich bringt, ist mittlerweile auch klar geworden. Wir zeigen, warum eine Software zur Kampagnenplanung gerade in turbulenten Zeiten so wichtig ist.

Marketingplanung in Zeiten der Krise: Warum Excel spätestens jetzt nicht mehr zeitgemäss ist

Dabei hatte das Jahr noch so gut begonnen: Der Marketingplan stand auf festen Beinen und die ersten Kampagnen schienen gut zu performen. Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse – aufgrund des Coronavirus werden der Reihe nach Veranstaltungen abgesagt, Mitarbeiter sollen nach Möglichkeit von zuhause arbeiten und die geplanten Kampagnen müssen überarbeitet werden, um nicht unzeitgemäß.